Drama um Tennis-Superstar!

Nadal sagt für Australian Open ab

07.01.2024
Lesedauer: 2 Minuten
Adios – für immer! Rafael Nadal verlässt enttäuscht den Platz in Brisbane Foto: PATRICK HAMILTON/AFP

Die Tennis-Welt unter Schock!

Ein Jahr konnte Rafael Nadal (37) wegen einer Hüft-Verletzung nicht spielen. Nur drei Spiele nach seinem Comeback in Brisbane kommt nun wieder das Aus. Der Spanier sagte wegen einer Verletzung die Australian Open, die am 14. Januar beginnen, ab.

Zwei Matches gewann der 22-malige Grand-Slam-Champion bei seiner Rückkehr, im dritten verlor er überraschend gegen den Australier Jordan Thompson (29). Da tat er sich schon schwer, musste sich behandeln lassen und zeigte vorher auf den oberen Oberschenkel an der Grenze zur Hüfte.

Nun ist klar: Das Comeback ist gescheitert!

Nadal in den sozialen Netzwerken: „Während des letzten Spiels hatte ich Probleme mit einem Muskel. Schon in Melbourne, machte ich ein MRT. Die gute Nachricht: Ich habe einen Mikro-Riss in dem Muskel, aber nicht in dem, wo ich die Verletzung hatte.“

Dennoch sagt er das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres ab. Nadal: „Ich bin im Moment noch nicht in der Lage, fünf Sätze auf maximalem Niveau zu spielen. Deshalb fliege ich zurück nach Spanien, gehe zu meinem Arzt, lasse mich behandeln und ruhe mich aus.“

Zwischen den Zeilen lässt sich herauslesen, wie verzweifelt Nadal ist. „Ich habe ein Jahr sehr hart für dieses Comeback gearbeitet. Wie ich immer gesagt habe, ist es mein Ziel, in drei Monaten auf dem höchsten Level zu sein“, so die frühere Nummer 1. Da beginnt die Sandplatz-Saison mit den Höhepunkten French Open, wo er seinen 15. Erfolg will, und Olympia in Paris.

Rafael Nadal lässt sich während der Partie gegen Jordan Thompson behandeln, zeigt auf die schmerzende Stelle; Foto: Getty Images

Dafür macht er sich selbst Mut: „Trotz der traurigen Nachricht, nicht in Melbourne spielen zu können, bleiben wir alle positiv in Hinblick auf die weitere Saison. Ich hatte die Chance, ein paar Matches zu spielen, die mich sehr glücklich gemacht und positiv gestimmt haben.“

Sein Nachfolger als spanischer Superstar, Carlos Alcaraz (20): „Wir warten auf dich beim nächsten Rafa-Turnier! Gute Besserung.“ Hoffentlich kommt er nochmal zurück! Denn 2024 hatte Nadal als letztes Jahr seiner Karriere ausgerufen. Mit einer Verletzung wollte er nicht aufhören…

Das könnte Sie auch interessieren

Boom bei Sonne und Wind
10.07.2024
Tomahawk-Marschflugkörper und mehr
10.07.2024
In Europa UND China
10.07.2024

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

dreizehn − 1 =

Weitere Artikel aus der gleichen Rubrik

Hand in Hand in Silverstone
08.07.2024
Große Veränderung im Luxus-Domizil
09.07.2024
Drohung mit der Veröffentlichung von Fotos
03.07.2024

Neueste Kommentare

Trends

Alle Kategorien

Kategorien