Krass, krasser, Krasavice!

Katja zahlt 20 000 Euro IM MONAT für die Schönheit

24.05.2024
Lesedauer: 4 Minuten
Katja liebt Luxus und hat sich alles erarbeitet: schnelle Autos, Designer-Klamotten und ein Luxus-Penthouse in Berlin Foto: instagram.com/katjakrasavice

Dass Katja Krasavice (27) für ihre Schönheit gerne Geld ausgibt? Kein Geheimnis. Mehr als 30 000 Euro soll sie bereits in ihre Doppel-D-Brüste, ihren optimierten BBL-Po, ihre Nase und ihre vollen Lippen investiert haben.

Nun legt Katja offen, was sie zusätzlich für ihr Aussehen noch alles tut und wie viel Kohle dafür draufgeht. BILD verrät der Superstar: Es sind fast 20 000 Euro pro Monat!

Katja legt viel Wert auf ihr Aussehen: Ihre künstlichen Fingernägel lässt sie alle zwei Wochen neu machen
Foto: Fredrik von Erichsen

BILD verrät sie die Kosten ihrer Beauty-Treatments:

Dreimal im Monat lässt sie ihre Wimpern-Extensions erneuern (je Sitzung 150 Euro), zweimal im Monat gibt’s neue Nägel und Pediküre (je 150 Euro pro Termin) und einmal monatlich werden die Haare blondiert (inkl. Extensions 2500 Euro).

Dreimal monatlich neue Wimpern? Katja cool zu BILD: „Es muss immer perfekt aussehen. Mir reicht es nicht, wenn es okay aussieht – es muss perfekt sein.“ Wenn also ein paar Wimpern ausfallen, geht’s ab in den Salon.

Dreimal im Monat bekommt Katja ihre Wimpern-Extensions für den perfekten Augenaufschlag aufgefüllt
Foto: Katja Krasavice/Instagram

Hinzu kommen jeden Monat Beauty-Treatments wie Hydrafacial (Gesichtsbehandlung abwechselnd mit Eigenblut oder Radiofrequenz-Needling, 650 Euro), Lasern am ganzen Körper inklusive Schambereich und Po (je Sitzung 800 Euro), Massagen (120 Euro) oder NAD+-Infusionen (je 500 Euro, dient der Revitalisierung auf zellulärer Ebene).

Ihre Haare lässt die Beauty jeden Monat frisch blondieren. Ab Juni kommen auch wieder regelmäßig neue Extensions rein
Foto: katjakrasavice/instagram.com

Alle paar Monate lässt sie außerdem ihre Lippen auffüllen und sich Baby-Botox (kleinere Dosis gegen erste, leichte Fältchen) spritzen. Auch ihre Haare auf dem Kopf gehen ins Geld.

Gegenüber BILD verrät Katja: „Allein meine Perücken – das sind immer so drei, vier Stück, zwischen denen ich momentan switche – kosten was. Das Waschen & Stylen der Perücken kostet im Monat insgesamt 2500 Euro.“

Monatlich zahlt die Unternehmerin und Erfolgs-Rapperin für ihre Schönheits-Behandlungen also einen fünfstelligen Betrag. „Ich denke, insgesamt kommt man auf 15 000 bis 20 000 Euro im Monat für Beauty – ohne shoppen“, so Katja zu BILD.

Die Ex-DSDS-Jurorin weiter: „Wichtig: Das ist nur das, was ich privat ausgebe, unabhängig von dem Geld, was ich ausgebe für Events, Videodreh oder sonstiges. Wenn’s um meine Arbeit geht, wird es dann noch etwas teurer.“

Nicht nur für ihren Job stylt sich Katja gerne: Auch privat lässt sie sich für Dates oder Partys professionell schminken und stylen
Foto: Katja Krasavice/Instagram

Auch bei ihrem Styling spart sie nicht – weder an Zeit noch an Kohle. „Ich bin Katja: Für Partys, Dates oder andere private Sachen lasse ich mich schminken und meine Haare stylen.“ Das kann dann auch mal gerne sechs bis sieben Stunden dauern.

Kürzlich verriet sie auf Instagram, dass sie weitere Beauty-OPs plant. So hätte sie gerne ein noch pralleres Dekolleté (zurzeit DD/E-Körbchen) und vollere Lippen: „Wenn ich die Zeit habe, mache ich 100 Prozent meine Brüste noch mal“.

Sie hat bereits ein DD/E-Körbchen: Katja wünscht sich Körben-Größe F
Foto: katjakrasavice/Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

Boom bei Sonne und Wind
10.07.2024
Tomahawk-Marschflugkörper und mehr
10.07.2024
In Europa UND China
10.07.2024

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

16 − 5 =

Weitere Artikel aus der gleichen Rubrik

Hand in Hand in Silverstone
08.07.2024
Große Veränderung im Luxus-Domizil
09.07.2024
Drohung mit der Veröffentlichung von Fotos
03.07.2024

Neueste Kommentare

Trends

Alle Kategorien

Kategorien