Sanktionen

Wer ein AKW zu verschrotten hat, ruft immer noch die Russen an

18.05.2023
Lesedauer: < 1 Minute
Das erforderliche Fachwissen ist so komplex, die Fehlertoleranz so gering, dass „nur eine Handvoll Profis“ im Geschäft mit dem Abwracken von Atomkraftwerken unterwegs sind. Einer dieser Experten ist Nukem und gehört zum russischen Konzern Rosatom. Bildquelle: APA/AFP/DANIEL ROLAND

Das könnte Sie auch interessieren

IWF frischt Prognose auf
16.07.2024
Rechtsextremes Blatt
17.07.2024

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vierzehn − elf =

Weitere Artikel aus der gleichen Rubrik

Neueste Kommentare

Trends

Alle Kategorien

Kategorien